Spezialeinsatzkommandos sollen Unruhen in Dijon beenden


Frankreich Spezialeinsatzkommandos sollen Unruhen in Dijon
In der ostfranzösischen Stadt Dijon sollen Spezialeinsatzkräfte dabei helfen, die seit vier Nächten anhaltende Gewalt in einem Vorort zu beenden.


Schwere Unruhen im ostfranzösischen Dijon – srf.ch
Zwei Spezialeinsatzkommandos sind vor Ort. … «Ausgerüstet mit Kriegswaffen» – Schwere Unruhen im ostfranzösischen Dijon. Bei Facebook teilen (externer Link, Popup) Bei Twitter teilen …


“Die Polizei hat uns allein gelassen” – Schwere Unruhen
Die französische Stadt Dijon hat vier Tage in Folge erschreckende Unruhen erlebt. Teils schwer bewaffnete junge Männer liefern sich wilde Straßenschlachten. …


Dijon: Bandenkrieg zwischen Tschetschenen und …
Frankreich ist entsetzt über gewalttätige Auseinandersetzungen in einem Vorort der Stadt Dijon in der Region Burgund im Osten des Landes. Bewaffnete Tschetschenen und eine weitere Gruppe stehen …


“Die Polizei hat uns allein gelassen” – Schwere Unruhen
Die französische Stadt Dijon hat vier Tage in Folge erschreckende Unruhen erlebt. Teils schwer bewaffnete junge Männer liefern sich wilde Straßenschlachten. Berichten zufolge seien Hunderte Tschetschenen in die Stadt gekommen, um einen Angriff auf einen von ihnen aus Dijon zu rächen. Auf der anderen Seite bewaffneten sich zahlreiche junge Männer, um sich zu verteidigen.


Erneute Ausschreitungen in französischer Stadt Dijon
Hintergrund der Unruhen sind nach Angaben aus Polizeikreisen gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen Tschetschenen und Bewohnern der Vorstadt Grésilles mit nordafrikanischen Wurzeln. Dabei ging es offenbar um Rache für einen aus Tschetschenien stammenden 16-Jährigen, der brutal angegriffen worden sein soll. Bei den Zusammenstössen wurde der Inhaber einer Pizzeria durch Schüsse schwer …


Anti-Rassismus-Proteste halten USA im Griff | Aktuell …
Vereinigte Staaten Anti-Rassismus-Proteste halten USA im Griff. Ausgangssperren und Appelle zeigen kaum Wirkung: In amerikanischen Städten kommt es nach dem Tod des Schwarzen George Floyd erneut …


Dijon: Bandenkrieg zwischen Tschetschenen und Nordafrikanern
Hintergrund der Unruhen sind nach Angaben aus Polizeikreisen gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen Tschetschenen und Bewohnern der Vorstadt mit nordafrikanischen Wurzeln. Dabei ging es offenbar um Rache für einen aus Tschetschenien stammenden 16-Jährigen, der brutal angegriffen worden sein soll. Bei den Zusammenstößen wurde der Inhaber einer Pizzeria durch Schüsse schwer verletzt.


Bürgerkrieg zwischen Migrantengruppen im französischen #Dijon
Anders als der Bericht vermuten lässt, wird in Dijon scharf geschossen und nicht nur mit Knüppeln aufeinander los gegangen. Das Militär ist mittlerweile eingerückt, um die Unruhen zu beenden. Das Militär ist mittlerweile eingerückt, um die Unruhen zu beenden.


Gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen bewaffneten …
Es seien zwei Einheiten eines Spezialeinsatzkommandos zur Unterstützung der Polizei vor Ort im Einsatz, sagte Innenstaatssekretär Laurent Nuñez am Dienstag in Dijon. Er habe keinen Zweifel …
obd2

Tagged : / /