Bitkom: Erstmals kommt für eine Mehrheit eine Online-Bank in Frage


Bitkom: Erstmals kommt für eine Mehrheit eine Online-Bank
BERLIN (Dow Jones)–Erstmals kommt für eine Mehrheit der Deutschen eine Online-Bank in Frage. Eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom ergab, dass sich im vergangenen Jahr 58 Prozent der …


Bitkom: Erstmals kommt für eine Mehrheit eine Online-Bank
DJ Bitkom: Erstmals kommt für eine Mehrheit eine Online-Bank in Frage BERLIN (Dow Jones)–Erstmals kommt für eine Mehrheit der Deutschen eine Online-Bank in Frage. Eine Umfrage des Digitalverbands


Erstmals kommt für eine Mehrheit eine Online-Bank in Frage
Schwerer Stand für die Bank-Filiale. Im vergangenen Jahr konnte sich erstmals eine Mehrheit der Bundesbürger (58 Prozent) vorstellen, zu einer reinen Online-Bank zu wechseln oder ist dorthin bereits mit ihrem Konto umgezogen. 2019 lag der Anteil erst bei 46 Prozent, 2018 sogar nur bei 36 Prozent.


Banking-Apps sind weiter auf dem Vormarsch
Erstmals nutzt eine Mehrheit der Onlinebanking-Nutzer eine App auf dem Smartphone oder Tablet für ihre Bankgeschäfte. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Bitkom-Umfrage unter 1.004 Personen ab 16 Jahren. Demnach verwenden 54 Prozent für Überweisungen oder die Abfrage des Kontostands eine Anwendung auf ihrem Mobilgerät.


Corona-Note „mangelhaft”: Eltern gehen … – Bitkom e.V.
Auch die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung ist sehr skeptisch, dass der Unterricht digital aus der Ferne stattfinden kann und gibt den Schulen hierfür eine 4-. Umso wichtiger ist für eine große Mehrheit – nicht nur der Eltern -, die Digitalisierung der Schulen entschieden und schnell voranzutreiben, die technische Ausstattung zu verbessern, Lernmittel und Lehrpläne zu …


Bitkom: Für die Digital-Branche “stehen die Zeichen wieder …
Die Digitalwirtschaft kann sich schneller von der Corona-Krise erholen als andere Branchen. Für 2021 rechnet der Bitkom mit einem Wachstum von 3,7 Prozent.


Banking-Apps setzen sich durch – it-daily.net
Erstmals nutzt eine Mehrheit der Online-Banking-Nutzer eine App auf dem Smartphone oder Tablet für ihre Bankgeschäfte. 54 Prozent setzen für Überweisung oder Abfrage des Kontostands auf eine eigenständige Anwendung auf ihrem Mobilgerät, vor einem Jahr waren es erst 47 Prozent, vor drei Jahren sogar erst 30 Prozent.


Guter Rat in Finanzfragen kommt von Freunden – Bitkom e.V.
Berlin, 07. August 2019 – Wenn’s ums Geld geht, holen sich die Bundesbürger Rat von der eigenen Familie und Freunden – oder online. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von 1.005 Bundesbürgern im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.


Mehrheit gegen Recht auf Homeoffice | Bitkom e.V.
Trotz der weit überwiegend positiven Erfahrungen sieht eine Mehrheit der Bürger die Pläne für einen gesetzlichen Anspruch auf Homeoffice kritisch”, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg. Viele befürchten eine Zwei-Klassen-Gesellschaft unter den Arbeitnehmern: Für jeden zweiten Befragten (48 Prozent) spricht gegen ein Recht auf Homeoffice die Ungerechtigkeit gegenüber Kollegen, deren …


Internetnutzer fordern mehr Polizeipräsenz im digitalen …
Die große Mehrheit der Nutzer sieht daher Staat und Behörden in der Pflicht, stärker gegen Kriminelle im digitalen Raum vorzugehen. 9 von 10 Onlinern finden, dass der Staat mehr Geld in spezielle Polizeieinheiten investieren sollte, die gezielt gegen Internetkriminalität vorgehen. Ähnlich viele (88 Prozent) fordern, dass die Polizei mehr Präsenz im digitalen Raum zeigen muss.
Autel TPMS Tool

Tagged : / / /